"Und dann spielen die Beine verrückt"

Donnerstag, 17. November 2016, 09:25 Uhr

Etwa 10 Prozent der Bevölkerung leiden an Restless Legs. Vor allem nachts rauben starke Schmerzen vielen Betroffenen den Schlaf. Herr Prof. Johannes Mathis, Leitender Arzt des Schlaf-Wach-Zentrums am Inselspital Bern und ärztlicher Beirat der Schweizerischen Restless-Legs-Selbsthilfegruppe, ist der Sonntagszeitung für Fragen zu dieser Krankheit zur Verfügung gestanden. Den Bericht zum nachlesen finden Sie hier.